ja_mageia_orig

  

 

Quality you can see

Die Securitas Gruppe Schweiz konsolidiert die Aktivitäten im Geschäftsfeld „Löschsysteme“ - Babberger Brandschutz AG

Babberger Brandschutz AG

Im Verbund mit den Gesellschaften Babberger Brandschutz AG, Contrafeu AG, Oeschger Brandschutz AG und Viansone AG ist die Securitas Gruppe führender Anbieter von Lösungen im Markt der „Löschsysteme“. Die Werte Kontinuität, Qualität und Sicherheit bestimmen in diesem Geschäftsfeld die Strategie der Securitas Gruppe.

In den letzten Jahren konnte die Securitas Gruppe im Geschäftsfeld "Löschsysteme" grosse und prestigeträchtige Projekte akquirieren. Zu erwähnen sind insbesondere Mall of Switzerland, Meret Oppenheim, The Circle, die beiden Roche Türme und andere mehr. Die Komplexität solcher Projekte erfordert es mitunter auch, dass unsere Gruppengesellschaften hierbei zusammenarbeiten, wie beispielsweise Babberger und Oeschger aktuell beim Circle am Flughafen Zürich oder beim Claraspital in Basel.

Die Unternehmensleitung hat deshalb beschlossen die beiden Unternehmen Babberger und die Oeschger zu fusionieren, um durch verbesserte Ausnutzung der Potentiale in der Projektierung, Produktion, Montage und im Kundenservice die Kunden noch besser zu bedienen. Der Zusammenschluss der beiden Unternehmen zu «Babberger-Oeschger Brandschutz AG» mit insgesamt nahezu 100 Mitarbeitenden stärkt die Wettbewerbsposition der Securitas Gruppe nachhaltig.

Im Vordergrund stehen folgende Ziele

  • Optimierte Marktbearbeitung
  • Höhere Flexibilität in den Wertschöpfungsprozessen
  • Verbesserte Ausnutzung von Synergiepotentialen in der Projektierung, Produktion, Montage und Kundenservice
  • Optimierte Rekrutierung von fachlich qualifiziertem Personal
  • Verbesserte Mitarbeiterbindung und –entwicklung
  • Vereinfachte interne und externe Kommunikation

Für Kunden und Mitarbeiter signalisiert die Fusion somit Beständigkeit und unterstreicht das nachhaltige Engagement der Securitas Gruppe Schweiz in diesem Geschäftsfeld auch in Zukunft zu investieren.

Gleichzeitig mit der Fusion der beiden Gesellschaften wird Herr Lauric Barbier die Leitung des Geschäftsfeldes «Löschsysteme» innerhalb der Securitas Gruppe an Herrn Joel Schmid
übergeben. Herr Schmid verfügt über eine breit abgestützte Erfahrung in der Führung von Geschäftseinheiten, unter anderem in den letzten 7 Jahren erfolgreich als Geschäftsführer der Firma Oeschger Brandschutz AG.

Selbstverständlich werden wir in den nächsten Wochen über die konkrete Ausgestaltung der Fusion im Detail informieren und uns auch genügend Zeit nehmen, um ihre diesbezüglichen Fragen zu diskutieren.

Herr Pascal Küng wird per sofort die Firma Babberger verlassen. Unterschiedliche Auffassungen über die Ausgestaltung des Geschäftsfeldes "Löschsysteme" haben zu diesem Entscheid geführt. Wir danken Herrn Küng für seine über die Jahre für die Firma Babberger geleisteten Dienste bestens. Die Geschäftsleitung der zukünftigen Babberger-Oeschger Brandschutz AG wird durch die Herren Joel Schmid, Daniel Villalba und Stefan Huber wahrgenommen. Für den Standort Basel suchen wir per sofort einen Standortleiter.

Für zwischenzeitliche Fragen stehen Ihnen die Herren Joel Schmid, Daniel Villalba und Stefan Huber gerne zur Verfügung.